Kaffee für Vollautomaten by Coffeeness

(44 Kundenrezensionen)

22,16 

Vergiss Supermarkt-Kaffee und probiere diese Kaffeebohnen, die ich speziell für Kaffeevollautomaten entwickelt habe. Sie funktionieren perfekt für alle Getränke aus dem Vollautomaten. Für Espresso, Caffè Crema bis hin zum Latte Macchiato. Wer Schokolade mag, wird diesen Kaffee lieben.

  • Geschmack: Schokolade! Karamell & Mandeln
  • Herkunftsland: Brasilien
  • Farm: Fazenda Ouro de Minas
  • Sorte: 100% Arabica
  • Varietät: Catucaí

Wir beziehen unseren Rohkaffee direkt aus Brasilien über eine Kooperation mit Ocafi. Einer der renommiertesten Kaffeeröster in Deutschland – backyard coffee – röstet unsere Kaffeebohnen frisch und mit viel Liebe zum Handwerk.

Produkt enthält: 1 kg

Kategorien: ,

22,16  / kg

Gewicht 1 kg
Anbau Höhe

ca. 1200 m

Erntezeit

Mai – Juli

Region in Brasilien

Juruaia, Südminas

Farm

Fazenda Ouro de Minas

Sorte

100% Arabica

Varietät

Catucaí

Verarbeitung

Pulped Natural

Grade

NY 2/3

Schon getestet:

In mehr als 30 Kaffeevollautomaten der bekanntesten Hersteller, darunter: Siemens EQ 500, EQ 6 und EQ9; Delonghi Magnifica, Dinamica u.v.m.; Jura Z8; Geräte von Krups …

Teile deine Gedanken!

4.95 von 5 Sternen

44 Bewertungen

Lass uns wissen was du denkst...

Nur eingeloggte Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, können eine Bewertung abgeben.

2 Bewertungen mit einer 4-Sterne-Bewertung

  1. Eine Person fand dies hilfreich
    Michael Uhland

    Jammern auf hohem Niveau

    Michael Uhland (Verifizierter Kauf)

    Nachdem wir uns auf die Suche nach einem Vollautomaten gemacht haben, sind wir während der Recherche auch auf den Youtube-Kanal von Coffeeness gestoßen.

    Die Eltern meiner Freundin setzen seit 14 Jahren auf Jura und haben erst vor wenigen Monaten eine neue Maschine gekauft.
    Aufgrund der nicht herausnehmbaren Brühgruppe war Jura nicht unsere erste Wahl.
    Im Freundeskreis schwärmt jeder für einen anderen Hersteller, mit Tendenz zu Nivona.

    Für uns musste eine Maschine nur guten Espresso und ordentlichen Milchschaum machen und gut zu reinigen und zu warten sein, sowie die “Ersatzteile” auch einzeln und zum fairen Kurs zu erwerben sein.

    Nach gefühlt unzähligen Videos ist es aus Preis/Leistungs-Gründen eine der kleineren DeLonghi-Maschinen geworden, für die wir ein faires Angebot gefunden haben.

    Daraufhin haben wir uns mit verschiedenen Espresso-Bohnen vorangetastet, von den üblichen überall erhältlichen Produkten bis hin zu Bohnen von kleineren Anbietern, meist in 250g-Packungen (sofern erhältlich).
    Die Unterschiede waren eklatant und es war interessant zu sehen wie stark das Ergebnis durch etwas Feineinstellung an der Maschine beeinflusst werden kann.

    Wir trinken meist Espresso oder doppelten Espresso und immer mal wieder auch einen Cappuccino oder Latte Macchiato, ebenfalls mit einfachem oder doppeltem Espresso.
    Dabei bevorzugen wir starken Espresso mit möglichst wenig Säure.

    Über kurz oder lang kamen wir natürlich auch nicht an der Bestellung von Arnes Produkt herum.
    Also bestellten wir Anfang Februar erstmal 1kg der Coffeeness-Bohnen.

    Am Abend des 01.02. bestellt, am 02.02. geröstet und am Morgen des 04.02. zugestellt, besser geht es nicht. Top.

    Aufgrund der Frische der Röstung haben wir erstmal noch ein paar Tage gewartet und die ersten Coffeness-Bohnen 10 Tage nach der Röstung in die Maschine gefüllt.

    Anfangs gab es noch kleinere Probleme mit den EInstellungen der Maschine, der Mahlgrad musste schon recht grob eingestellt werden, dass der Espresso gleichmässig durchläuft.
    Erst bei Mahlgradstufe 5 von 13 lief es dann wie erwartet.
    Die Stärke steht für uns meist auf stark und die Bezugsmenge wurde ein wenig reduziert.

    Nun haben wir nach nicht ganz 3 Wochen das Kilo aufgebraucht und ziehen ein erstes Fazit für uns.
    Dies ist sicherlich weder allgemeingültig, noch der Weisheit letzter Schluss, nur unsere persönliche Einschätzung, basierend auf unserem Geschmack und dem Vergleich von bisher 7 unterschiedlichen Espresso-Bohnen.

    + kräftiges Aroma
    + angenehme Aromen
    + recht wenig Säure
    + “langsamer” Bezug
    + sehr feine, optisch ansprechende Crema
    + Espresso (doppio)
    + Cappuccino/Latte Macchiato
    + Sympathie gegenüber Coffeness aufgrund der Transparenz und eurer Seite und eures Kanals
    + Preis/Leistung

    o Long Coffee und Lungo (auch auf höchster Stärke etwas zu wenig intensiv und mit ein wenig zu viel Säure)
    o im Vergleich zu manch anderen getesteten Espresso-Bohnen könnten diese für uns noch ein wenig stärker/intensiver sein

    – NICHTS –> wir können nichts negatives über die Espresso-Bohnen oder die Bestellung/Abwicklung berichten

    Wir werden uns erneut ein Kilo bestellen und sind wirklich zufrieden mit den Espresso-Bohnen, unter den von uns ausprobierten, landen sie aber nur auf dem zweiten Platz.
    Der Grund dafür ist das die anderen Bohnen noch ein wenig stärker und intensiver schmecken, mit nochmal weniger Säure und mit denen uns auch der Long Coffee schmeckt (was für uns persönlich aber nur selten Relevanz hat).

    Falsch machen kann man mit den Coffeeness-Bohnen unserer Meinung nach wirklich nichts.
    Ob es aber das perfekte Produkt für den eigenen Kaffeegeschmack ist, hängt natürlich auch von den eigenen Vorlieben ab, für uns ist er sehr gut aber nicht die einsame Spitze.

    Auch wenn wir schon recht viel getestet haben um die für uns perfekte Einstellung des Vollautomaten zu finden, um das Maximum aus den Bohnen rauszuholen, die Empfehlung von Coffeeness wäre ein netter Bonus.
    Bei uns wäre das für die DELONGHI ECAM 23.266.

    Alles in allem reicht es für uns nicht für die 5 Sterne (perfekt), aber 4 Sterne (gut) werden dem Produkt auch nicht gerecht, die Wahrheit liegt wohl irgendwo dazwischen.

    Für eure lehrreichen, interessanten und hilfreichen Beiträge zu dem Thema Kaffee aber grossen Dank von uns, macht weiter so und habt weiterhin viel Erfolg mit und Spass an dem Thema.

    (1) (0)

    Stimmt etwas mit diesem Beitrag nicht? Danke, dass Sie uns das mitteilen. Wenn Sie uns in die richtige Richtung weisen können...

  2. tobias.amazon

    Was GUTES zum oben reinkippen!

    tobias.amazon (Verifizierter Kauf)

    Da ich bereits meinen Vollautomaten “SAECO Xelsis SM7580” aufgrund der Tests uns Empfehlungen von Coffeness gekauft habe, musste ich natürlich auch den Kaffee von Coffeness testen ;). Weil wenn jemand Ahnung hat, dann seit ihr das!!

    Nachdem ich jetzt, dass erste Kilo aufgebraucht habe und auch andere Kaffeesorten von Namenhaften Rösterein getestet/probiert habe, muss ich zugeben, dass die Kaffeebohnen von Coffeness geschmacklich ganz oben mit dabei sind!
    Egal ob Espresso, normaler Kaffee oder Milchgetränke, der Kaffee hält was er verspricht!
    Ein schöner Geschmack, wenig Säure (bekomme bei zu viel Säure Sodbrennen), und garnicht bitter!
    Rundum ein Toller Kaffe!!

    Das einzige Manko und deswegen auch keine 5 Sterne, ist der Preis!
    Den finde ich für 1Kilo dann doch etwas hoch und sehr schade ist auch, dass man egal wie hoch der Bestelltwert ist, man immer Versandkosten hat.

    Ich bin gerne bereit für einen guten Kaffee mehr als 10€ wie im Supermarkt zu zahlen, jedoch sind knapp 27€ incl. Versand schon etwas hoch mMn.

    Evtl. lässt sie hier ja was machen und dann ist alles TOP!

    Schöne Grüße

    (0) (0)

    Stimmt etwas mit diesem Beitrag nicht? Danke, dass Sie uns das mitteilen. Wenn Sie uns in die richtige Richtung weisen können...

×

Anmelden

Neues Kundenkonto anlegen

Ein Passwort wird an Deine E-Mail-Adresse gesendet.

Als Gast fortfahren

Sie haben noch kein Konto? Anmelden

Wir haben lange gesucht, nichts gefunden und ihn deswegen einfach selbst entwickelt:

Ein erschwinglicher Specialty Coffee für Vollautomaten, der in den Maschinen aller Hersteller funktioniert und den Geschmack der Coffeeness-Community trifft.

Slider Image
Slider Image
Slider Image
Slider Image
Slider Image
Slider Image
Slider Image
Slider Image
Slider Image

In mehr als fünf Jahren habe ich über 40 Kaffeevollautomaten von zehn Herstellern getestet. Seit mehr als zwölf Jahren bin ich mit Coffeeness im Auftrag guter Bohnen unterwegs. Ihr seid von Anfang an dabei gewesen – mit euren Fragen, euren Vorlieben bei Kaffee und einer endlosen Neugier auf neue Entdeckungen und die besten Bohnen der Welt.

Daraus ist die Idee entstanden, einen eigenen Kaffee für Vollautomaten zu entwickeln, der meine Erfahrungen als Tester mit euren Wünschen an den Kaffeegeschmack verbindet.

Zusammen mit unserem Partner backyard coffee haben wir ein Jahr lang nach Bohnen und Farmen gesucht, Röstkurven entwickelt, literweise Testkaffee getrunken und endlos viel Cappuccino, Espresso und Latte Macchiato zubereitet.

Unser erster Kaffee by Coffeeness ist ein schokoladiger, süßer und vielseitiger Vollautomatenexperte. Die Kaffeebohnen aus Brasilien sind fair, direkt und transparent bis in den letzten Verarbeitungsschritt.

Mit dem Kaffee für Vollautomaten by Coffeeness setzen wir konsequent um, wofür ich seit mehr als zehn Jahren mit meinem Blog kämpfe:

Gute Kaffeebohnen sind zwar nicht alles, aber ohne gute Kaffeebohnen ist alles nichts.

Schokolade. Dessert. Einfach Vollautomat!

Das Röstprofil unserer Kaffeebohnen liegt genau in der Mitte zwischen hellem Third Wave Coffee und bummsdunkler Supermarktröstung.

In dieser Schattierung entfaltet unser brasilianischer Kaffee aus 100 Prozent Arabicabohnen in der Varietät Catucaí seine besondere Vielfalt:

  • Reichhaltig-samtiger Schokoladengeschmack mit klarer Süße
  • Vielseitige Dessert-Noten von Mandel über Marzipan bis Karamell
  • Minimale Säure als Gegengewicht zu Bitterstoffen
  • Funktioniert als Espresso genauso gut wie im Zusammenspiel mit Milch

Insbesondere der letzte Punkt war uns bei der Entwicklung wichtig.

Kaffeebohnen für Vollautomaten sind häufig nur für schwarzen Kaffee oder nur für den Einsatz mit Milchschaum optimal. Wir wollten ein Geschmacksprofil finden, das alle glücklich macht. Und ich glaube, das ist uns gelungen.

Ein echter Specialty Coffee: Nur realistischer!

Wir nutzen den Begriff „Specialty Coffee“ ohne jedes Hipster-Getue. Für uns steht dahinter ein Qualitätsbegriff, der gute Kaffeebohnen eindeutig von billigen Kaffeebohnen aus dem Supermarkt abgrenzt. Specialty Coffee:

  • Respektiert die Kaffeebohne als hochwertiges Naturprodukt.
  • Arbeitet die Besonderheiten von Anbaugebieten und Varietäten heraus.
  • Röstet die Bohnen nicht schnell und dunkel, sondern langsam und schonend.
  • Kämpft für eine nachhaltige und transparente Wertschöpfungskette.
  • Ist ehrlich, fair und alles andere als ein geschmacklicher Einheitsbrei.
  • Stimmt die Röstung optimal auf eine bestimmte Zubereitung ab.

Unsere Kaffeebohnen für Vollautomaten setzen diesen Anspruch konsequent um. Das garantiert unser Röstpartner backyard coffee aus Frankfurt am Main.

Ökologisch, nachhaltig & fair für alle Beteiligten

Die Röstprofis von backyard coffee arbeiten nach ihren eigens festgelegten „environmental, sustainable & fair“ Maßstäben (ESF). Da keines der bekannten Öko-Siegel wie z.B. Fairtrade, Direct Trade oder BIO ihre Qualitätskriterien erfüllen kann, haben die leidenschaftlichen Röster direkt ihr eigenes ESF-Gütesiegel entwickelt.

  1. Alle Bohnen werden umweltfreundlich und in Bio-Qualität produziert, beruhen auf nachhaltigen Lieferantenbeziehungen und werden fair bezahlt.
  2. Diese Qualität erhältst du zu einem ebenso fairen Preis.
  3. Für uns heißt Fairness nicht nur, dass die Kaffeefarmer anständig bezahlt werden. Fairness muss auch beim Kunden ankommen.

Darum schaltet unser Kaffee aus Brasilien alle Zwischenhändler aus. In Zusammenarbeit mit backyard coffee importieren wir die Bohnen direkt von der Farm Fazenda Ouro de Minas.

Dafür vertrauen wir auf die Vor-Ort-Expertise unseres PartnersOcafi – eine Kooperative von Kaffeefarmern in der Region.

Doch das Wichtigste ist der Geschmack. Unsere Kaffeebohnen für Vollautomaten holen alles aus eurer Maschine.

  • Egal, welches Modell.
  • Egal, welcher Hersteller.
  • Egal, wie gut du dich mit Kaffee auskennst.
Slider Image
Slider Image
Slider Image

Jeder Kaffeevollautomat ist anders & auch wieder nicht

Wer so viele Kaffeevollautomaten testet wie wir, findet irgendwann eine Wahrheit heraus:

So unterschiedlich die Geräte verschiedener Hersteller sind, sie folgen stets dem gleichen Grundprinzip – und stellen Kaffeebohnen vor dieselben Herausforderungen.

Als All-in-One-Alternative zur Espressomaschine benötigen Kaffeevollautomaten Bohnen, die selbst bei geringerem Druck und einem gröberen Mahlgrad funktionieren.

Unsere Kaffeebohnen streben nach dem Espresso-Ideal, sind jedoch so geröstet, dass sie auch Ungenauigkeiten eurer Maschine mit einem überzeugenden Geschmack beantworten.

Mein Versprechen an dich: Der Kaffee für Vollautomaten by Coffeeness funktioniert in allen Geräten von großen Herstellern wie Jura, DeLonghi, Siemens oder Philips. Du kannst die Bohnen genauso gut in deinem Einsteigerautomaten unter 300 Euro verwenden wie auch mit deinem hochwertigen Oberklasse-Modell über 1.000 Euro genießen.

So bereitest du unseren Kaffee für Vollautomaten grundlegend optimal zu

  • Stelle den Mahlgrad deines Kaffeevollautomaten auf die kleinste Stufe
  • Kalibriere die Füllmenge auf 25 ml pro Espresso (oder 40 bis 50 ml für einen Doubleshot, falls die Mindestfüllmenge deiner Maschine darüber liegt)
  • Wähle eine mittlere bis hohe Kaffeestärke
  • Lass die Zubereitungstemperatur zunächst, wie sie ist. Regel nur nach, falls dir der Kaffee zu kalt ist

Frisch geröstete Kaffeebohnen aus einer transparenten Beschaffungskette

Jede Packung Kaffee für Vollautomaten by Coffeeness wird nach dem Eingang deiner Bestellung frisch von backyard coffee geröstet und direkt verschickt. So sparen wir erheblichen logistischen Aufwand und stellen sicher, dass du wirklich frische Kaffeebohnen erhältst. Am besten du lässt deine Bohnen dann noch ca. 8 bis 10 Tage liegen bevor du sie in Kaffee verwandelst.

Zudem bieten wir dir nur eine Packungsgröße von einem Kilogramm an. Wir haben uns gegen die Specialty-Größe von 250 Gramm entschieden, weil Kaffeevollautomaten im Vergleich mehr Bohnen verbrauchen. Damit verringern wir auch Verpackungsmüll – und du musst deinen Favoriten nicht ständig nachbestellen.

Mit dem Kilopack bieten wir dir außerdem eine transparente Möglichkeit zum Preisvergleich. Unser Kilopreis liegt deutlich über dem Supermarkt-Niveau, aber genauso deutlich unter vielen Specialty-Röstungen. Fairness halt.

Ein Kaffee, der zu deinen Wünschen passt

In der Coffeeness-Community haben wir immer wieder Feedback bekommen, was ihr euch für einen Vollautomaten-Kaffee wünscht, das ist dabei herausgekommen:

  • Faire Preise für die Kaffeebauern, faire Preise für dich
  • Perfekt für Espresso, schwarzen Kaffee, Latte Macchiato und Cappuccino auf Knopfdruck
  • Entwickelt an den bekanntesten Vollautomaten aller großen Hersteller
  • Direkthandel

Fazit: Und das ist nur der Anfang

Wir haben so großartige und begeisterte Kommentare von euch in der Kaffeevollautomaten Facebook-Gruppe, bei Instagram und auch bei YouTube erhalten. Da wurde uns richtig warm ums Herz:

Bewertung Kunde Coffeeness Kaffee auf Facebook

Euer Feedback zeigt uns, dass wir zusammen mit euch, ocafi und backyard coffee auf dem richtigen Weg für besseren Kaffee sind und wir super gerne noch mehr Kaffee entwickeln werden. Lass dich überraschen! Es bleibt auf jeden Fall aromatisch und speziell für deinen Kaffeevollautomaten.

Scroll to Top